Aktuelle Beiträge

Das eigene SmartHome einfach steuern mit free@home von Busch Jaeger
Einfach, schnell und ohne größeren Aufwand macht Busch-free@home das eigene Zuhause smart. Im Handumdrehen sind die dazugehörigen Komponenten installiert – je nach Ausführung drahtgebunden via Bus oder aber mit Wireless. Erfahren Sie hier, wie dieses äußerst praktische SmartHome-System funktioniert.
Artikel lesen
Das SmartHome per Funk steuern mit Easywave von ELDAT
Das Funksystem Easywave des deutschen Herstellers ELDAT wurde speziell für die Gebäudetechnik entwickelt. Besonders interessant sind die einfache Installation und schnelle Inbetriebnahme, was sich auch in den geringen Kosten niederschlägt. Das sichere und zuverlässige System beweist, dass moderne Funksysteme genau auf die Wünsche und Anforderungen der Nutzer zugeschnitten sind. Erfahren Sie hier, mit welchen Vorteilen Easywave aufwartet.
Artikel lesen
Maximal unabhängig & einfach: das digitalSTROM SmartHome-System
Einfach, schnell und ohne Aufwand macht digitalSTROM das eigene Zuhause smart. Im Handumdrehen sind die dazugehörigen Komponenten installiert – oft ohne dass bauliche Maßnahmen durchgeführt werden müssten. Denn das Wichtigste, was für eine intelligente Vernetzung mit digitalSTROM benötigt wird, ist bereits vorhanden: Stromleitungen. Erfahren Sie hier, wie dieses äußerst praktische SmartHome-System funktioniert.
Artikel lesen
Das eigene SmartHome zukunftssicher vernetzt mit KNX
Für die intelligente Vernetzung eines SmartHomes stehen verschiedene Systeme und Standards zur Auswahl. So werden beispielsweise seit 30 Jahren Gebäude mit KNX vernetzt, jedoch ist dieser international bewährte Standard bei vielen Bauherren und Hausbesitzern wenig bekannt – zu Unrecht! Denn mit dem führenden Standard KNX ist man auf jeden Fall für die Zukunft gut gerüstet und technisch auf der sicheren Seite.
Artikel lesen
Elektroinstallation im Neubau - smart planen zahlt sich aus
Das Projekt Eigenheim startet meist auf einem weißen Blatt Papier am Reißbrett. Leider bleibt es nicht bei einem Blatt, denn zu viele Aspekte müssen durchdacht, geplant, gerechnet und beachtet werden. Warum sich schon in der Planungsphase ein genauer Blick auf die Elektroinstallation lohnt, das klären wir in diesem Beitrag auf.
Artikel lesen
Jetzt attraktive Förderungen vom Staat für das neue SmartHome nutzen
Sie möchten Ihr Eigenheim in ein SmartHome umbauen? Oder Sie planen gerade einen Neubau und möchten smarte Technik nutzen? Dann sollten Sie sich die außerordentlich hohen Fördergelder bei der Finanzierung nicht entgehen lassen. Aber Achtung: Die Förderfrist läuft zum 31.12.2021 aus. In unserem Beitrag erfahren Sie, welche Förderungen es gibt und wie Sie richtig Geld sparen können mit effizienter SmartHome-Technologie.
Artikel lesen
Das SmartHome schützen vor Hackerangriffen und Cyberkriminalität
Smarte Technik im eigenen Haus macht unser Leben bequemer. Viele Handgriffe im Haushalt übernehmen heute intelligent vernetzte Geräte und erledigen sie für uns automatisch. Dafür werden die Geräte einfach per WLAN übers Internet verbunden. Und genau da kommt die IT-Sicherheit eines SmartHomes ins Spiel. Erfahren Sie hier, mit welchen einfachen Schutzmaßnahmen Sie Ihre IT-Sicherheit verbessern können.
Artikel lesen
So geht SmartHome richtig
Der SmartHome Markt in Deutschland und Europa wächst seit Jahren rasant an. Egal ob smarte Lautsprecher, intelligente TV Geräte, oder Komponenten, die es dem Nutzer ermöglichen das Licht oder die Beschattung intelligent zu steuern sind gefragt. Viele Produkte versprechen smart zu sein, doch wo liegen die Unterschiede?
Artikel lesen
SmartHome: Nachrüsten mit der richtigen Lösung
Sie möchten Ihr Zuhause in ein SmartHome verwandeln? Das ist heute überhaupt kein Problem mehr. Inzwischen ist das Nachrüsten der eigenen vier Wände einfach und leicht umzusetzen.
Artikel lesen
SmartHome-Grundlagen im Neubau: intelligent von Anfang an!
Auch wenn bei einem Hausbau viele Sachen bedacht werden müssen. Das Tolle an Ihrem zukünftigen Eigenheim ist, dass Sie alles bis ins Detail frei planen und umsetzen können. Sehr individuell und genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst entsteht Ihr persönliches Traumhaus.
Artikel lesen
In drei Schritten zum persönlichen SmartHome
Bei der Auswahl des eigenen SmartHome-Systems findet man unzählige verschiedene Angebote – sowohl in preislicher als auch in technischer Hinsicht. Welches ist nun also das beste SmartHome-System?
Artikel lesen
Was kostet ein SmartHome?
Die Frage nach dem Preis für ein Smart Home System ist natürlich für jeden Interessenten ein wesentlicher Punkt. Eine erste Einschätzung der Kosten für Ihre individuelle Situation lässt sich mit einem Smart Home Konfigurator schnell erstellen.
Artikel lesen
SmartHome Möglichkeiten
Die Möglichkeiten in einem smarten Zuhause sind beinahe grenzenlos. Gemeinsam begleiten wir eine Familie einen Tag lang in ihrem SmartHome und erleben die Vorteile.
Artikel lesen
SmartHome Planer
In nur wenigen Schritten entsteht Ihr Traumzuhause, mit allen Funktionen, die Ihnen wichtig sind. Sie erhalten am Ende eine zuverlässige Preisaussage und eine Auflistung Ihrer konfigurierten Geräte. 
Artikel lesen
Was ist ein SmartHome
Ein smartes Zuhause bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten. Generell ist es ein Zusammenspiel von Elektrotechnik und IP-fähigen Geräten. 
Hier können Sie mit einer Vielzahl von Produkten planen.
Artikel lesen
SmartHome ohne Cloud – ist das möglich?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten eines SmartHome - mit und ohne Cloud.
Artikel lesen
Sommercheck – so machen Sie Ihr Haus fit für den Sommer
Sie wünschen sich einen unbeschwerten Sommer im eigenen Zuhause? Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie – in Sachen Außenbeleuchtung, Sicherheit und Klimatisierung.
Artikel lesen
Luftfeuchtigkeit in Räumen – der Weg zu einem gesunden Raumklima
Wohnraum muss atmen: Auch geschlossene Räume benötigen regelmäßig frische Luft – nicht nur, damit ausreichend Sauerstoff vorhanden ist, sondern auch, um die Luftfeuchtigkeit hinaus zu transportieren.
Artikel lesen
Kontakt
Ihr Lebensräume Ansprechpartner
Wir haben die Antwort auf Ihre smarte Frage und freuen uns über eine Nachricht.