Aktuelle Beiträge

Elektrosmog im SmartHome reduzieren mit Netzfreischaltern
Bei dem Begriff Elektrosmog fallen uns allen mit Sicherheit sofort WLAN, Bluetooth und Mobilfunk ein - gerade wenn man an ein SmartHome denkt. Aber wie verhält es sich mit der Strahlung grundsätzlich in einer häuslichen Elektroinstallation? Warum gibt es sie und welche Auswirkungen hat sie auf uns? Genau das werden wir in diesem Artikel aufklären. Sie erhalten zudem viele interessanten Tipps und Ratschläge, damit ihr Zuhause strahlenfreier wird.
Artikel lesen
Das perfekte Zusammenspiel aller SmartHome-Geräte bietet 1001 Möglichkeiten
Die Vorteile eines SmartHomes liegen auf der Hand: bedeutend mehr Komfort und Sicherheit bei entscheidend weniger Energieverbrauch. Ein gutes SmartHome-System übernimmt viele Prozesse automatisch. Vom einfachen Rasenmähen bis zur kompletten Sicherheitsanlage für verschiedenste kritische Situation lässt sich in einem SmartHome so gut wie alles automatisieren. Hier erfahren Sie, welche Aspekte wirklich wichtig sind und was heute alles möglich ist.
Artikel lesen
Mit LED-Strahlern dim2warm einzigartige Lichtstimmungen schaffen
Mit Licht erschaffen Sie die passende Wohlfühl-Atmosphäre in Ihrem Zuhause. Nutzen Sie dafür die dynamisch und vielseitig einsetzbaren Lichtstimmungen der LED-Strahler dim2warm. Mit der innovativen Produktneuheit des Leuchtenherstellers Brumberg stellen Sie das gewünschte Licht einfach auf Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst flexibel ein. Was dim2warm Ihnen darüber hinaus noch alles bietet, erfahren Sie hier.
Artikel lesen
Heimvernetzung – das Nervensystem Ihres Zuhauses
Die Digitalisierung schreitet ungebremst voran. Die Technik geht mit. Für viele Hausbewohner stellt sich daher die Frage, ob sie mit ihrem Heimnetzwerk auch noch in zehn Jahren die neueste Technik unbeschwert genießen können. Die Antwort lautet: „Mit den richtigen Kabeln, ja!“
Artikel lesen
SmartHome: moderne Haussteuerung macht Ihr Zuhause intelligent
Damit ein smartes Zuhause auch alle gewünschten Funktionen übernehmen kann, werden smarte Geräte wie Steckdosen, Heizthermostate, Saugroboter, Tür- und Fensterkontakte etc. eingesetzt. Diese Geräte und technischen Komponenten sind vernetzt und befinden sich alle in einem gemeinsamen digitalen Datennetz.
Artikel lesen
Turn all the lights on – smarte Lichtsteuerung für Ihr Zuhause
Wie oft schaltet man am Tag das Licht ein und aus? Wie wichtig ist Beleuchtung für ein schönes zuhause? Wenn man sich diese Fragen stellt, kommt man schnell zu der Antwort: „Ziemlich oft“ und „sehr wichtig“.
Artikel lesen
Jalousiesteuerung im SmartHome
Eine zentrale Rollladen- oder Jalousiesteuerung kann viel mehr, als nur den eigenen Wohnkomfort zu steigern. Denn auch Bereiche wie Energie und Sicherheit können von ihr beeinflusst werden.
Artikel lesen
SmartHome Vielfalt in einem Produkt
Wie einfach wäre es, all seine SmartHome-Produkte über eine App steuern zu können? Szenen zu erstellen, die Ihnen den Start in den Tag oder das Verlassen Ihres Hauses erleichtern und das alles ohne IT-Hintergrund auch noch selbst zusammen stellen zu können. 
Artikel lesen
5 Tipps zum Wohlfühlen an kalten Herbsttagen
Vielleicht sehen auch Sie den Herbsttagen mit gemischten Gefühlen entgegen. Die Tage werden kürzer, es wird früher dunkel und erste kühle Nächte melden sich an. Sehnen Sie sich nach einem wohligen, warmen Zuhause? Wir haben die Tipps für Sie. Machen auch Sie Ihr Zuhause im Herbst zu Ihrer persönlichen Wohlfühloase.
Artikel lesen
USB Ladesteckdosen – 2 in 1
Man sollte sich nicht entscheiden müssen, welches Gerät als erstes geladen oder benutzt wird, wenn man doch einfach beide Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen kann – und das mit nur einer Steckdose. 
Artikel lesen
Kontakt
Ihr Lebensräume Ansprechpartner
Wir haben die Antwort auf Ihre smarte Frage und freuen uns über eine Nachricht.